Das Bouldern

Bouldern ist das Klettern in Absprunghöhe und inzwischen zu einer eigenen Disziplin des Sportkletterns herangewachsen. Seit 2001 ist das Bouldern an Kletterweltmeisterschaften vertreten. 

 

Die Sicherung mit Seil ist nicht notwendig. Da die Routen, sogenannte Probleme, kürzer sind als die des Sportkletterns kann der Sturz durch spezielle Bodenmatten abgefangen werden. 

Da die relativ kurzen Routen sehr intensiv sind, bietet der Sport ein umfassendes Training. Bouldern ist eine natürliche Bewegungsform des Menschen und unterstützt daher die Bewegungen im Alltag. Es bietet ein effektives Training der gesamten Muskulatur (Rumpf-, Bein- und Schultermuskulatur), führt zu einer Stärkung der Konzentration, Koordination und Beweglichkeit. Der Wechsel von Erfolg und Misserfolg, sowie Freude und Enttäuschung dienen als Mentaltraining und Steigerung der Problemlösekompetenz. Nicht zuletzt wird die Körperwahrnehmung und das Selbstbewusstsein verbessert.

© 2015 HotzenBlock GmbH.

Feldbergstrasse 9-11 - 79761 Waldshut-Tiengen

  • Facebook Clean

+49 7741 8093670